RÜCKTRITTS-
BEDINGUNGEN

Es gelten folgende Rücktrittsbedingungen für die Retreats/Seminare/Workshops:
Bei einer schriftlichen Absage bis 6 Wochen vor Seminarbeginn fallen keine Gebühren gegenüber dem Veranstalter an. Danach wird der Anzahlungsbetrag einbehalten.
Ab 1 Woche vor Seminarbeginn fallen 100 % der Seminargebühr an.

ACHTUNG:
Diese Rücktrittsbedingungen beziehen sich nur auf die Seminargebühr!
Die Stornobedingungen des Seminarhotels sind unterschiedlich und separat zu berücksichtigen.

Bei den wöchentlichen Kursen gilt:
nach dem Einlösen der ersten Einheit eines 10er-Blocks verfällt dieser nach 14 vom Veranstalter abgehaltenen Unterrichtswochen, unabhängig ob diese in Anspruch genommen wurden oder nicht!
In gleicher Weise verfällt der 5er-Block nach 7 Unterrichtswochen!

Bei Privatstunden, Behandlungen, Einzelsitzungen ist eine Absage bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei, danach wird die Einheit zu 100 % verrechnet.

Der Seminarleiter ist berechtigt, Teilnehmer vom Kurs auszuschließen, einen Kurs abzusagen oder qualifizierte Ersatz-Seminarleiter zu stellen. Bei Ausschluss oder Ausfall besteht gegenüber den Veranstaltern ausschließlich Anspruch auf Rückgabe von bereits gezahlten Seminargebühren für ausgefallene Seminartage.
Eine Reiserücktrittsversicherung, die Kosten bei Seminarausfall übernimmt, wird vor allem bei Seminaren im Ausland empfohlen.

Florian Neuscheller
Die Praxis für Körperarbeit
und dynamisches Yoga
E-Mail: info@neuscheller.at